Schleswig-Holstein

Wer ist Youth Alive

ya-logo-small.gif YOUTH ALIVE Schleswig-Holstein ist die Jugendarbeit des Bundes Freikirchlicher Pfingstgemeinden K.d.ö.R. (BFP) in Schleswig-Holstein. Sie ist der Zusammenschluss der Jugendgruppen innerhalb des BFP, die die Chancen einer gegenseitigen Vernetzung zur Unterstützung, Ergänzung und gemeinsamen Stärke nutzen wollen.

YOUTH ALIVE Schleswig-Holstein ist Teil des Landesjugendwerks des BFP und engagiert sich hier in Zusammenarbeit mit der Pfadfinderarbeit Royal Rangers, der Kinderarbeit Kids Alive und dem Kinderkomitee der Volksmission eC. e.V. Das Landesjugendwerk Schleswig-Holstein des BFP wurde im Jahr 1983 vom Ministerium für Kultus und Sport als Träger der Freien Jugendhilfe und Träger der außerschulischen Jugendbildung als förderungswürdig anerkannt.

Die seit 1974 bestehende Bundesjugendarbeit des BFP hat sich 1992, im Zusammenhang mit zunehmenden europäischen und internationalen Kontakten, den Namen YOUTH ALIVE Deutschland gegeben. Das Logo YOUTH ALIVE stellt die Verbindung her zu vielen anderen Jugendgruppen und -verbänden weltweit, die als Ausdruck einer gemeinsamen Vision für Jugendarbeit den gleichen Namen tragen. Der Name YOUTH ALIVE ist Programm:

YOUTH ALIVE verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke, insbesondere durch die Förderung der christlichen Jugendpflege.

Auftrag / Ziele:

Die Jugendarbeit YOUTH ALIVE arbeitet innerhalb der lokalen Gemeinden des BFP und innerhalb der mit dem BFP befreundeten Gemeinden. Sie unterstützt und fördert die Werte und Ziele des BFP und beteiligt sich innerhalb ihres Aufgabenkreises am Gemeindeaufbau. Regionale, landesweite und bundesweite Kontakte, Veranstaltungen und Vernetzungen dienen der Stärkung der Arbeit.

Zielgruppe von YOUTH ALIVE sind Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 12 und 27 Jahren.

YOUTH ALIVE will junge Menschen ganzheitlich fördern. Junge Menschen sollen Freiräume für ihre speziellen Fragen und Orientierung auf dem konfliktreichen Weg ins Erwachsenenleben auf der Grundlage eines lebendigen christliches Glaubens erleben. Der Gott der Bibel wird als ein persönlicher Begleiter gesehen, der eine Beziehung anbietet, in der zu leben gut tut.

Auf der Grundlage des Lebens von Jesus werden vier Wachstumsbereiche gesehen, die besondere Beachtung verdienen (Lukas 2:52):

  • soziale Reife
  • intellektuelle Reife
  • geistliche Reife
  • körperliche Reife

 

Insofern ist YOUTH ALIVE beauftragt:

  • einen Schutzraum für die persönliche und geistliche Entwicklung zu geben („geistliches Zuhause“)
  • Hoffnung zu vermitteln
  • Hilfen zur Identitätsfindung zu geben
  • die Entfaltung von eigenen Begabungen und Kreativität zu fördern
  • die körperliche Entwicklung zu unterstützen durch sportliche, spielerische und erlebnisorientierte Elemente
  • persönliche Orientierung und Ausrichtung auf der Grundlage der Bibel zu geben
  • herauszufordern zu einem klaren Leben mit Gott
  • jungen Menschen zu helfen, ihre Verantwortung für die Gesellschaft wahrzunehmen
  • Verantwortung gemeinsam zu lernen
  • Salz und Licht zu sein – biblische Werte und Wege in die Zukunft aufzuzeigen
  • jungen Menschen zu helfen, dem missionarischen Auftrag der Bibel gerecht zu werden

Die Arbeit von YOUTH ALIVE soll kreativ, dynamisch, am Puls der Zeit orientiert sein.

YOUTH ALIVE Schleswig-Holstein fungiert dabei als Dachverband der lokalen YOUTH ALIVE Gruppen mit übergreifenden Aufgaben:

  1. Belebung der lokalen und regionalen Arbeit mit jungen Menschen
  2. Gewinnen der Gemeinden für die Belange von jungen Menschen sowie Information über Möglichkeiten einer lokalen YOUTH ALIVE Arbeit
  3. Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter/innen in Seminaren und Schulungen sowie Motivation zur christlichen Jugendarbeit in Zusammenarbeit mit dem Landesjugendwerk Schleswig-Holstein des BFP
  4. Beschaffen, Sammeln und Auswerten von Material zur Themenausarbeitung und Freizeitgestaltung für junge Menschen
  5. Organisation und Durchführung von landesweiten Freizeiten, Jugendbegegnungen, Jugendtreffen, Wochenendbegegnungen, Seminaren, Arbeitstagungen, usw.
  6. Vertretung und Wahrnehmung der Interessen der Schleswig-Holsteinischen YOUTH ALIVE Arbeit gegenüber anderen Jugendverbänden, staatlichen Institutionen und bei internationalen Kontakten
  7. Gemeinsame Aufgabenstellung (z.B. missionarisches Engagement, soziale und gesellschaftspolitische Aufgabenstellung) in Koordination mit bestehenden Gemeinden und Arbeitszweigen des BFP, insbesondere auch Zusammenarbeit mit dem Landesjugendwerk Schleswig-Holstein des BFP und Youth Alive Deutschland.

Arbeitsformen:

Lokal:

YOUTH ALIVE lebt von der Vielfalt der Erscheinungsformen: klassische Jugendgruppenarbeit mit regelmäßigen Treffs; offene Jugendtreffs; Angebote der Jugendsozialarbeit in Brennpunkten; Schülerarbeiten in Schülerbibelkreisen und Missionsprojekten; Freizeitangebote; soziale und missionarische Hilfsprojekte im In- und Ausland etc.

Regional / Landesweit:

Innerhalb des Bundeslandes oder der jeweiligen Region findet eine enge Kooperation zwischen den einzelnen lokalen YOUTH ALIVE Arbeiten statt. Sie dient der Jugendleiter/innen-Begegnung, dem Austausch, der Durchführung von gemeinsamen Veranstaltungen und der Schulung und Fortbildung von Mitarbeiter/innen in Zusammenarbeit mit dem Landesjugendwerk Schleswig-Holstein des BFP und YOUTH ALIVE Deutschland.

Werte:

Die Mitgliedsgruppen von YOUTH ALIVE haben gemeinsame Grundlagen, sie stützen sich auf gemeinsame Werte. Dazu gehören:

  • Fundament der Arbeit von YOUTH ALIVE ist die Bibel
  • YOUTH ALIVE arbeitet innerhalb der Richtlinien des BFP
  • Das evangelische Glaubensbekenntnis wird bejaht
  • YOUTH ALIVE arbeitet auf der Basis der freiheitlich-demokratischen Grundordnung. Dazu gehört die Gemeinschaftlichkeit und die Einbeziehung des Einzelnen in Entscheidungsprozesse
  • Die Leiter/innen der lokalen YOUTH ALIVE Gruppe werden von der Leitung der lokalen Gemeinde nach Abstimmung mit der Jugendgruppe eingesetzt
  • Fortbildung und Schulung sind für Mitarbeiter/innen selbstverständlich
  • Zusammenarbeit mit anderen christlichen Gruppen, auch über die Grenzen der eigenen Denomination hinaus, ergänzt die eigene Arbeit
  • Finanzen sollen sinnvoll und verantwortlich eingesetzt werden, Jugendliche sollen zum Geben ermutigt werden

Mitglieder:

Mitglieder von YOUTH ALIVE Schleswig-Holstein sind die lokalen Jugendgruppen und Jugendarbeiten des BFP. Weitere Gruppen können auf Antrag Mitglied werden, sofern die BFP-Regionalleitung und der Vorstand der Volksmission e.C. e.V. zustimmen.

Die Mitglieder bejahen und unterstützen die Werte und Ziele von YOUTH ALIVE. Die Leiter/innen und Mitarbeiter/innen der lokalen Gruppen sind untereinander vernetzt; sie nehmen regelmäßig an den Treffen und Fortbildungen von YOUTH ALIVE teil.

Die Arbeit von YOUTH ALIVE Schleswig-Holstein wird unter anderem durch Mitgliedsbeiträge der lokalen Gruppen und durch Spenden finanziert.

Strukturen:

Oberstes Organ von YOUTH ALIVE Schleswig-Holstein ist die YOUTH ALIVE Vollversammlung. Jede Mitgliedsgruppe ist hier mit bis zu zwei Vertreter/innen stimmberechtigt. Die Mitglieder der YOUTH ALIVE Landesleitung sind ebenfalls stimmberechtigt. Sofern nichts anderes geregelt ist, werden die Beschlüsse mit der einfachen Mehrheit der anwesenden Mitglieder der Youth Alive Vollversammlung gefasst. Die YOUTH ALIVE Vollversammlung trifft mindestens einmal im Jahr zusammen. Die Einladung wird allen Mitgliedern mindestens zwei Wochen vorher unter Angabe der Tagesordnung zugestellt. Aufgaben der YOUTH ALIVE Vollversammlung sind insbesondere:

Festlegung der jeweils vorrangigen Aufgaben von YOUTH ALIVE Schleswig-Holstein.

Wahl der YOUTH ALIVE Landesleitung.